Diese Seite gehört zum Evangelischen Jugendwerk in Württemberg

Team-Blog


Bahnhofsmission unfreundliche Berliner und Roh Stock

03.08.2012

Halli Hallo heut gings um halb sieben aus dem Bett *heul* dann haben wir von 8 bis 12 Uhr für die Bahnhofsmission Trotz unfreundlicher berliner am ostbahnhof um die 70 Euro gesammelt dann sin wir 3,5 h nach roh stock gefahren und pennen hier in der lounge des Fischkutters *lach*


Nürnberg live

03.08.2012

Jetzt sitzen wir in Nürnberg, direkt vor der zweitgrößten Fastfood-Kette der Welt (direkt gegenüber von unserer Unterkunft) und schreiben Blogeinträge. Wir warten gerade, bis wir die Spielaktion in Nürnberg spielen können. Um 23:00 sind wir dazu verabredet. Heute Abend steigt hier scheinbar etwas richtig großes, hier ist die Hölle los (90% betrunkene junge Leute), und in jeder Seitenstraße steht schon ein Notarztwagen bereit. Wir sind also mittendrin und werden morgen früh berichten wieviele Alkoholleichen heute Nacht abtransportiert wurden. Mal ein ganz anderes Thema: Die Nürnberger Innenstadt ist echt geil, und wir wurden heute von unserer Kontaktperson durch die komplette Stadt geführt. Die Spielaufgaben haben wir also (alle) innerhalb von drei Stunden beantworten können. Jetzt geht`s los, die Frankfurter Wörstscher spielen...


Tag 3

03.08.2012

Heute Morgen haben wir unsere letzte aufgaben in München gemacht. Danach sind wir weiter nach Kaiserslautern gefahren.

in Kaiserslautern hat uns Michael, ein Mitarbeiter des CVJM`s uns empfangen und uns in die Spielaktion eingeführt.

Nach der Spielaktion haben wir unsere Unterkunft aufgesucht. 


Völlig zerstört, aber Tim bringt uns mal wieder zum lachen

03.08.2012

Freitag 3.8.12

Moin Webblog,

Nach einer durchzechten Nacht sind wir total im Arsch. Heute sind wir über Nacht hoch in den Norden gefahren, auf die Insel Fehmarn. Und unser Pech häuft sich. Leider mussten wir feststellen dass wir da oben keine Internetverbindung mehr haben, weswegen wir leider das letzte Bild von Kaiserslautern und fast alle Bilder von Saarbrücken nicht hochladen konnten.

In Fehmarn selbst war tote Hose. Bahnhof, Haifischmuseum und Stadtpark waren wie leergefegt, keine Chance für uns da 8-10 Personen für die Bilder aufzutreiben.

Sind jetzt total erschöpft in Rostock angekommen und sind sehr froh, dass wir hier im Fischkutter eine tolle Unterkunft gefunden haben. Morgen gehts ab nach Hamburg.

Die Weilermer Chaoten gönnen sich jetzt endlich mal wieder Schlaf.

 

Auszug aus Tims Tagebuch:

 

German Games Vorbereitung:

Daniel: „Isst jeder alles oder hat jemand Sonderwünsche?“

Tim: „Normalerweise nicht, aber auf Freizeiten ess ich alles.“

German Games Tag 1:

Stefan: „Hey ich hab Bananen für alle gekauft, wer will eine?“

Tim: „Oh ich mag gar keine Bananen, nur püriert und mit Milch.“

German Games Tag 2:

Daniel: „Morgen fahren wir nach Fehmarn, da gibts bestimmt viel Fisch.“

Tim: „Oh ich mag gar keinen Fisch, ich ess dann was anderes.“

German Games Tag 3:

Philipp: „Wir haben euch Eis mitgebracht. Guten Appetit.“

Tim: „Oh ist da Nougat drin? Eigentlich mag ich kein Nougat.“

Daniel: „Isst du dann auch kein Nutella?“

Tim: „Doch, Nutella ist okay.“

 

Fortsetzung folgt =)


Blog in der Pizzeria

03.08.2012

Nach einer schnellen Nacht und hervorragendem Frühstück in Neuendettelsau, brachen wir gegen viertel vor zehn Richtung Jena auf. In Jena nach langer Zugfahrt angekommen brauchten wir lange um die aufgaben freizuschalten, was zur Folge hatte, dass wir wenig Zeit für die Aufgaben hatten, diese wurde aber gut genutzt.

Die gutangetrunkenen "Mittagstrinker", die in Jena am Westbahnhof grillten, waren das Highlight unseres Tages

Nach Jena fuhren wir Richtung Lutherstadt Wittenberg, wo wir uns gerade in einer Pizzeria bei einer Krisensitzung befinden

 


Aktuelle Ereignisse

 

Deutschland erleben – der Reisebegleiter für eine einmalige Freizeitaktion

Ermöglicht euch Deutschland zu entdecken und zu erleben, wie ihr es vielleicht noch nie gesehen habt. Den Reisebegleiter gibt’s bei Buch+Musik und natürlich auch unter www.ejw-buch.de

 

Kontakt Impressum Datenschutz SW:live DB:live V:
Spenden
Kontakt

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Über das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: