Diese Seite gehört zum Evangelischen Jugendwerk in Württemberg

Team-Blog


Bombenentschärfung und Spruch des Tages

02.08.2012

so und mal wieder ein Erlebniss bei Bahnreisen! "Wegen einer Bombenentschärfung ist jetzt hier erst mal Halt angesagt" Das war ne sehr konkrete Ansage der netten Bahnfrau!!!

in der Zwischenzeit der Spruch des Tages aus unseren Reihen: "Käse, was heißt hier Käse? Deine Füße sind Käse!"


Grillzeit

02.08.2012

"Feudales Mittagessen" im Garten des ejw in Frankfurt mit Gegrilltem und Salat. Jetzt gehts ans Aufgabenlösen und dann ab nach Franken.


Probier's mal...

02.08.2012

...mit Gemütlichkeit! Mit Ruhe und Gemütlichkeit! Wir haben das Tempo rausgenommen...bis 8.30 auf bequemen Schlafsofas geschlafen und anschließend sehr erfolgreich Kaiserslautern zu Ende gespielt 100%! Jetzt gehts nach Stuttgart und anschließend nach München-Grünwald. Da schlagen wir unser erstes Quartier mit Dusche auf! 

 

Bis bald eure Wörstscher!


Berlin

02.08.2012

Jo eih berlin chillen


Nachtzüge sind nicht mit im Ticket... Toll, jetzt dürfen wir alles umplanen!

02.08.2012

Donnerstag 2.8.12

Hallo Blog,

wie gehts uns denn heute? Bis auf dass Stefans Auge aus irgendeinem unbekannten Grund extrem rot ist, dass Daniel aus irgendeinem Grund in eine Glasscherbe getreten ist, und wir leider erfahren mussten dass CityNightLiner nicht im Bahnticket mit drin sind und wir deshalb woanders schlafen müssen, gehts uns sehr gut. Heute morgen haben wir das Spiel in Kaiserslautern gemacht, wobei wir bisher zwar mit Abstand die schnellsten waren, aber leider ist die Zeit nur zweitrangig, und die Versuche haben wir leider unnötig verschenkt...

Danach haben wir alles in Kaiserslautern erledigt. Dadurch dass Stefan da wohnt und sich auskennt ging das auch relativ schnell. Dann noch dick eingekauft und weiter gehts Richtung Saarbrücken. Hier war alles eine Katatrophe. Zunächst hat Daniel sehr lange gebraucht, bis wir eine alternative Reiseroute hatten, weil wir ja alles umplanen mussten, da wir ja keine CNL fahren können. Deshalb haben wir unsere Gruppe aufgetrennt, ein Teil um die Stadt auszukundschaften und ein Teil zum Bewachen des Gepäcks. Bis wir dann wieder zusammen waren und eine annehmbare Route gefunden hatten, hatten wir nur noch 2 Stunden oder so Zeit um alle Aufgaben zu machen. Deshalb haben wir uns nochmal aufgeteilt, ein Teil um die Bastelaufgabe herauszufinden (meine Güte war das eine Kugelfuhr bis wir den Weg zu diesem gefühlte 9000 km entfernten Abstellbahnhof hin und wieder zurückgejoggt waren, ja GEJOGGT, mit Rucksack und allem weil wir Zeitdruck hatten!) und ein Teil für Aufgaben in der Innenstadt. Die Aufgabe mit der Bäckerei lief nicht so rund, weil die schon keine Croissants mehr hatten, aber dafür haben sie uns ein (wohlgemerkt exterem leckeres) Baguette geschenkt. Bis wir uns wieder gefunden hatten blieb uns gerade noch Zeit für ein Bild, wobei das auch versaut war, weil der Gegenstand um den es ging gar nicht auf dem Bild war, doch bis uns das aufgefallen ist war der eilige Passant schon wieder weg.

Naja, passiert, anscheinend täglich. Danach gings wieder zum Bahnhof, ab in den ICE, Saft holen und ab ins Nordland düsen, im Zug in nem eigenen Abteil pennen =) AFFEN Geil


Aktuelle Ereignisse

  • markus aus Sersheim
    befinden sich in der Nähe von Berlin / Deutschland
    vor 353 Tagen und 1 Stunde
  • markus aus Sersheim
    befinden sich in der Nähe von auf der Südhalbkugel
    vor 353 Tagen und 1 Stunde
  • markus aus Sersheim
    befinden sich in der Nähe von auf der Südhalbkugel
    vor 353 Tagen und 1 Stunde
  • markus aus Sersheim
    befinden sich in der Nähe von auf der Südhalbkugel
    vor 353 Tagen und 1 Stunde
  • markus aus Sersheim
    befinden sich in der Nähe von Asien
    vor 500 Tagen und 9 Stunden
  • markus aus Sersheim
    befinden sich in der Nähe von auf einem Kontinent
    vor 639 Tagen und 10 Stunden
  • markus aus Sersheim
    befinden sich in der Nähe von Addis Abeba / Äthiopien
    vor 639 Tagen und 10 Stunden
  • Bold aus Gomaringen
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    E lauffa lauft gar nix [lesen]
    vor 1289 Tagen und 3 Stunden
  • Bold aus Gomaringen
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Jetzt geht's los [lesen]
    vor 1289 Tagen und 11 Stunden

 

Deutschland erleben – der Reisebegleiter für eine einmalige Freizeitaktion

Ermöglicht euch Deutschland zu entdecken und zu erleben, wie ihr es vielleicht noch nie gesehen habt. Den Reisebegleiter gibt’s bei Buch+Musik und natürlich auch unter www.ejw-buch.de

 

Kontakt Impressum Datenschutz SW:live DB:live V:
Spenden
Kontakt

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Über das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: