Diese Seite gehört zum Evangelischen Jugendwerk in Württemberg

Team-Blog


Tag vier: "Das erste Mal Meer"

09.08.2016


Zu früher Stunde wachten wir in Kassel auf. Jens und das EJW-Team verköstigten uns mit eigenem Honig und Kaba. Dann hieß es Kassel Tschüss zu sagen und wieder in den Norden aufzubrechen. Unser Ziel war Lübeck. Diese Stadt konnte selbst vorbereitet werden, so dass wir uns erstmal einige Informationen darüber einholen mussten.
...Stadt der sieben Türme...
Willy Brandt, Thomas Mann und Günther Grass haben hier gewohnt...
Zur Ostsee ist es ein Katzensprung...
Das Holstentor muss natürlich auch erwähnt werden...
Lübecker Marzipan tist in aller Welt bekannt...
Einige Grundlagen waren gelegt und so machten wir uns ans Aufgaben erstellen.
Zum krönenden Abschluss stand die Fahrt nach Travemünde zum Strand.
Das Wasser war angenehm warm, die Luft allerdings recht kühl, so dass wir uns auf's "Füße-ins-Wasser-halten" beschränkten.
Nach überragenden Wrestling-Einlagen unseres neugeborenen Wrestlingstars Pascal war die Luft gefühlt aber nicht mehr so kalt. ;)
Um 8 Uhr wurde es uns dann doch zu frisch und wir fuhren zurück in die Unterkunft nach Lübeck, wo wir den Tag mit selbst gemachten Spaghetti Bolognese und Gesellschaftsspielen ausklingen ließen.


Kassel-Aachen-Köln-Bochum

09.08.2016

Hahahaha hihihi trolololol! Das war das häufigste Geräusch heute. Beim Rückblick ist uns vorher aufgefallen, dass die Bachmuskeln heute mit Abstand die am meisten Trainierte Muskelgruppe in unseren Körpern waren bzw sind. Deshalb wird heute der Fokus etwas verrückt von einer detaillierten Wiedergabe historisch genauer Fakten auf eine Sammlung der witzigsten Momente des vergangenen Tages. 

Aus datenschutzrechtlichen Gründen kann der folgende Inhalt nicht auf ihrem Endgerät angezeigt werden. Wir bitten eventuelle Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.


Tag 4

09.08.2016

Der vierte Tag neigt sich dem Ende zu. So langsam steuern wir auf die Mitte der GermanGames zu und so langsam machen sich körperliche Ausfallerscheinungen bemerkbar. Aber von Beginn an:

Um 04:55 Uhr wurden wir das erste Mal unsanft aus dem Schlaf gerissen, da plötzlich lautstark in einem Handywegton nach den Eisbären verlangt wurde. "Hey, wir wollen die Eisbären sehen...."

Um 06:30 Uhr ertönte dann der offizielle Weckruf und wir packten unsere Sachen, frühstückten und zogen dann los zum Bahnhof.

Unsere Reise führte uns über Bochum nach Köln, wo wir beim CVJM Quartier bezogen. Anschließend sind wir nach Aachen gefahren und haben die Stadt gespielt. Danach ging es wieder zurück nach Köln, in die Unterkunft.

Da unsere Akkus schon reichlich leer waren und auch derSchlaf ein ständiger Begleiter bei allen Zugfahrten waren, entschieden wir uns, den Abend mit einer warmen Dusche und einem schnellen Gute Nacht ausklingen zu lassen. Nicht zuletzt, weil  meine Blasen sich scheinbar entzündet haben und Ruhe dort sicher auch Wunder bewirkt.

Nachdem die Jungs bereits nach der Rückkehr aus Aachen mehr oder weniger unmittelbar eingeschlafen waren, bereitete ich uns das Abendessen. Es gab Grillfleisch und Bockwürste, welche noch vom gestrigen Grillen übrig geblieben waren. Dazu gab es Kasseler Brötchen.

Nun gehen langsam die Lichter aus, denn morgen geht es sehr sehr früh hoch. Wir haben viel vor und freuen uns auf neue Abenteuer.

 

Gute Nacht für heute. 


Die letzten 3 Tage der German Games 2016

09.08.2016

Blog German Games 6.8.16 Am Samstag ging unsere Reise los, wir sind von Stuttgart aus nach Frankfurt am Main gefahren. Dort haben wir verschiedene Aufgaben erledigt, zum Beispiel mussten wir vor dem Euro-Logo an der alten EZB unseren Schlafsack und unsere Isomatte ausbreiten. Ein häufiges Problem in den großen Städten sind die vielen Leute, die sich in ihrer eigenen Stadt nicht auskennen und uns vom einen Ende zum anderen schicken. Nachdem wir alle Aufgaben erledigt hatten sind wir mit dem Zug weiter nach Köln gefahren, um auch dort die Aufgaben zu lösen. In Köln haben wir dann auch übernachtet in einem CVJM Haus mit einem ziemlich harten Boden ;) Dann ging es morgens früh um 08.30 Uhr los. Es ist schon erstaunlich 300 km zu reisen nur um für 4 Stunden eine Stadt zu sehen und Aufgaben zu machen, aber es ist geil und macht extrem viel Spaß. Blog German Games 7.08.16 Der Tag nach Köln war ein anstrengend Tag. Wir haben in drei Städten die Aufgaben gemacht, nämlich Bochum, Münster und Bremen. Wir waren in Bochum beim berühmten Bratwursthaus und haben dort die angeblich „beste“ Currywurst Deutschlands gegessen. Dann waren wir noch bei einer seltenen Ampel und am Bergbaumuseum und die restlichen Aufgaben waren nicht so erzählenswert. Dann ging es weiter nach Münster, und ehrlich dieser Bahnhof ist echt hässlich zum Glück kommt da jetzt ein neuer, auf jeden Fall ist es riesig. Münster haben wir Fahrräder gesehen und zwar so viele wie wir noch nie im Leben gesehen haben locker verteilt auf 3 Fußballfelder. Die Aufgaben waren recht cool, und war ein cooler Tag in Münster. Dann ging es direkt weiter nach Bremen zu den 4 Stadtmusikanten. Am Bahnhof war die Hölle los weil Werder Bremen ein Testspiel gegen den FC Chelsea hatte, und 2:4 verloren hat, die Passanten waren so lässig drauf das sie die 4 Stadtmusikanten nachstellten. Dann fuhren wir noch nach Verden um dort unser Nachtlager aufzuschlagen. Blog German Games 8.08.16 Wir fuhren auch wieder um 8:30 Uhr los aus Verden Richtung Hannover. In dieser Stadt haben wir dann selber Aufgaben für die anderen Gruppen erstellt. Dort sahen wir dann dank unserer Aufgaben, die Statue von Leibniz und haben dort auch einen Keks gegessen, natürlich von Leibniz. Dann waren wir noch an der HDI-Arena von Hannover 96. Dann waren wir noch am Rathaus, und trafen 3 Pokemonspieler. Dann ging es weiter nach Kassel nach 1,5 Stunden kamen wir auch dort an und trafen die anderen Gruppen, zum gemeinsamen Grillen und Austauschen und dann haben alle Gruppen dort in Kassel 3 Stunden Zeit um die Stadt zu bearbeiten. Wir wurden 3.ter mit 2 Punkten hinter den ersten. Blog German Games 9.08.16 Dann schliefen wir alle in dem selben Haus und morgens gab es dann noch Frühstück dann war es wieder vorbei mit der Freundschaft und weiter gings mit den German Games 2016. Unser nächstes Ziel nach Erfurt es lief gut und wir haben viel gesehen #läuft bei uns Dann noch nach Weimar in Goethe und Schillers Heimatstadt um dort die Aufgaben zu lösen. Jetzt geht es weiter nach Leipzig. So nun auch gegen 19 Uhr fertig in Leipzig geht es für uns jetzt weiter nach Dresden dort machen wir die letzten 8 Aufgaben für heute, dann haben wir heute 4 Städte an einem Tag wir werden zwar heute Nacht sehr gut schlafen und KO sein aber wie gesagt, mir san die wo gwinne wellet.  Wir melden uns wieder, die SATTELDORFER JUNGS 


Tag 3

08.08.2016

Nach einer erneut kurzen Nacht wachten wir in der Bundeshauptstadt auf, räumten unsere 7 Sachen zusammen und gingen los in Richtung U-Bahnhof. Unterwegs nutzten wir die Gekegenheit, unsere Nutella-Vorräte bei Kaiser´s wieder aufzufüllen und fuhren dann über Bahnhof Zoo und Spandau nach Göttingen, wo wir die Aufgaben für die anderen Gruppen vorbereiteten.

Damit wir unsere Rucksäcke nicht wieder den ganzen Tag herumtragen zu müssen, fragten wir bei der Bundespolizei am Bahnhof nach und konnten sie dort abgeben und später wieder in Empfang nehmen. Wer fragt, dem wird auch geantwortet...

Da heute unser Bergfest war, fuhren wir zügig weiter nach Kassel, da wir noch vor Beginn des Bergfestes die Aufgaben für Kassel spielen wollten. Tja, da hatten wir die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Die Aufgaben für Kassel konnten wir erst während des Bergfestes bearbeiten, so dass wir die freie Zeit für einen Stadtspaziergang und ein gemeinsames Eis nutzten.

Das Bergfest war ein toller Abend mit vielen kleinen, netten Begegnungen. Gute Gespräche, nur leider war neben all dem oranisatorischen zu wenig Zeit zum Klönen. So biebe es oft nur bei kurzen Gesprächen auf dem Flur, am Waschbecken beim Zähneputzen oder im Schlafsaal. 

Nun liegen wir in den Schlafsäcken und werden heute zum ersten Mal vor Mitternacht den Blog einstellen können.

Aber die Nacht wird wieder kurz, um halb 7 wird geweckt. Also dann, Gute Nacht und bis morgen!


Aktuelle Ereignisse

  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 179 Tagen und 3 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Der sechste Tag [lesen]
    vor 179 Tagen und 3 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 179 Tagen und 3 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Der fünfte Tag [lesen]
    vor 179 Tagen und 3 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 180 Tagen und 12 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Der vierte Tag [lesen]
    vor 180 Tagen und 20 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Der dritte Tag [lesen]
    vor 181 Tagen und 19 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Der zweite Tag [lesen]
    vor 182 Tagen und 4 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben ihre persönlichen Daten aktualisiert.
    vor 182 Tagen und 5 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 182 Tagen und 9 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 183 Tagen und 6 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Der erste Tag [lesen]
    vor 183 Tagen und 8 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 184 Tagen und 7 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Tag 5 [lesen]
    vor 704 Tagen und 18 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 704 Tagen und 18 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von Bahnhofstraße, 89073 Ulm
    vor 705 Tagen und 4 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von Moorstraße, 87541 Bad Hindelang
    vor 705 Tagen und 6 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von 87435 Kempten (Allgäu)
    vor 705 Tagen und 18 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Tag 4 [lesen]
    vor 705 Tagen und 18 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 705 Tagen und 18 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von 87629 Füssen
    vor 705 Tagen und 23 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von Fuggerstraße, 86150 Augsburg
    vor 706 Tagen und 4 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von Bahnhofstraße, 82467 Garmisch-Partenkirchen
    vor 706 Tagen und 18 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Tag 3 [lesen]
    vor 706 Tagen und 18 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 706 Tagen und 19 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von 80335 München
    vor 707 Tagen und 1 Stunde
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von Bahnhofstraße, 83022 Rosenheim
    vor 707 Tagen und 3 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von Bahnhofstraße, 83324 Ruhpolding
    vor 707 Tagen und 9 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 707 Tagen und 18 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Tag 2 [lesen]
    vor 707 Tagen und 18 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von Rainerstraße, 5020 Salzburg, Österreich
    vor 708 Tagen und 2 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von Hackerbrücke, München
    vor 708 Tagen und 4 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von Bahnhofstraße, 95119 Naila
    vor 708 Tagen und 9 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Technische Hinweise [lesen]
    vor 708 Tagen und 17 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 708 Tagen und 17 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Tag 1 [lesen]
    vor 708 Tagen und 18 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von Bahnhofstraße, 95444 Bayreuth
    vor 708 Tagen und 18 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    befinden sich in der Nähe von Bahnhofstraße, 89073 Ulm
    vor 708 Tagen und 21 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Ein Rucksack voller Abenteuer [lesen]
    vor 1214 Tagen und 6 Stunden
  • Schwäbische Nordlichter aus Hamburg, Gärtringen, Sulzbach an der Murr
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    Tag 9 - Finaltag [lesen]
    vor 1214 Tagen und 11 Stunden

 

Deutschland erleben – der Reisebegleiter für eine einmalige Freizeitaktion

Ermöglicht euch Deutschland zu entdecken und zu erleben, wie ihr es vielleicht noch nie gesehen habt. Den Reisebegleiter gibt’s bei Buch+Musik und natürlich auch unter www.ejw-buch.de

 

Kontakt Impressum Datenschutz SW:live DB:live V:
Spenden
Kontakt

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Über das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: