Diese Seite gehört zum Evangelischen Jugendwerk in Württemberg

Team-Blog


Wir wagen uns in den Norden...

05.08.2012

Nachdem uns unterstellt wurde wir würden uns als Schwaben nicht über Frankfurt hinaus in den Norden trauen beweisen wir das Gegenteil. Heute ging es nach Kassel. Dort treffen wir heute abend vom Projektteam Jan-Paul und Daniel vom CVJM-Gesamtverband und werden sie mal fragen, was sie bislang von den GERMAN-GAMES mitbekommen haben.

Heute morgen begleiteten wir die sechs Fragezeichen durch Stuttgart - das Video dazu im Idealfall noch heute abend.

Mal eine kleines Best of Bahn unserer Seits:

- Durchsage im ICE von Kaiserslautern nach Mannheim: "Achtung ein Personenruf (... Pause ...): der Reisende mit der ägyptischen Maske meldet sich bitte beim Zugpersonal"

- im Bahnhof Frankfurt Flughafen: "Dies ist nicht der Zug nach München, ich wiederhole noch einmal dies ist nicht der Zug nach München" --> Folge: zahlreiche zum Ausgang rennende Menschen :D

- im gleichen Zug: "Wie ich eben sehe, glaube ich, dass ihr Anschlusszug heute auf Gleis 4 einfährt."

So geht es weiter...

Wir haben ausnahmsweise mal unsere Route etwas weiter geplant: morgen früh begleiten wir eine Gruppe in Kassel bei der Aufgabe, düsen nach Aachen und sind beim Begegnungsprojekt des Jugendkreis Oppenweiler dabei um danach zurück nach Hannover zu rauschen und dort Western Tussy zu treffen. Ein voller Tag - und wir setzen voll auf die Bahn und unsere Füße :D

Wenn ihr uns auch treffen wollt und schon immer mal im Fernsehen kommen wollt: Nachricht an die GERMAN-GAMES Facebook-Seite genügt! 


Berlin Klappe die 3

05.08.2012

Vorher die Aufgaben in Hannover gemacht. Grad noch die back-factory am Bahnhof geplündert. Jetzt gehts mir vollen Bäuchen wieder nach Berlin...


Tag 5

05.08.2012

Die letzten (fast) 36 Stunden hatten es in sich... der Berliner HBF ist sicherlich nicht die erste Adresse in Sachen "Gute Übernachtungsgelegenheit"...

Wirklich geschlafen haben wir erst in unserem ICE nach Frankfurt...zumindest die erste halbe Stunde... dann passierte etwas, was so nicht mit uns abgesprochen war: Andere Menschen wollten tatsächlich auch noch mit dem viel zu kurzen Zug fahren! Und die hatte auch noch "Sitzplatzreservierungen"... Spießer!

Die Folge: Entesetzte-Aus-Dem-Tiefschlaf-Gerissene-Gesichter-Unsererseits... Amüsant für diejenigen, die das Schauspiel beobachten durften... Einfach Sch*** für diejenigen, die sich gerade in eben dieser Tiefschlaf Phase befanden...

In Frankfurt angekommen, haben wir dann erstmal gefrühstückt und dann gab es trotz trübem Wetter nur noch Eines:

!!! SCHWIMMBAD !!!

Wir wurden beim Wasserball-Rugby von oben und unten nass, aber vor allem auch wieder richtig SAUBER (Unsere Handtücher und Klamotten hätten wir dann aber vielleicht doch noch von der Liegewiese ins Trockene retten sollen ... Egal!)

Anschließend das zweite Frühstück und dann ging es für die Wörstscher an die Frankfurter Fragen...ein Kinderspiel!...oder etwa doch nicht?!?

Naja...während die Jungs ihre Heimat im Herzen von Europa (noch) besser kennenlernen, werden im EJW Wörstscher, Steaks, Salate, Nachtische und andere Köstlichkeiten aufgefahren. Gesponsert von den liebsten Eltern, die aber dann nach Abgabe der Köstlichkeiten auch bitte wieder ganz schnell verschwinden... DANKE! ;-)

Der Abend wird mit großem Fressgelage und Film gucken ausklinken ... wenig geschafft... viel aufgetankt!!!

Aachen, wir kommen...

 

...der Gerät hat endlich mal wieder ne brauchbare I-Net Verbindung!

 


Hamburg

05.08.2012

Heute waren wir in Hamburg. Die Stadt fanden wir nicht so toll  ... aber es war ja auch Sonntag und kein Laden offen.
Jetzt sind wir unterwegs nach Dorum zu den Großeltern eines unseres Gruppenmitglieds. Wir werden grillen!


Deutschland in vollen Zügen genießen...

05.08.2012

...im Mini-ICE nach Fehmarn


Aktuelle Ereignisse

  • Mehhr aus Nattheim
    haben eine neue Galerie angelegt
    vor 35 Tagen und 2 Stunden
  • Hallo aus a
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    servus [lesen]
    vor 41 Tagen und 15 Stunden
  • Hallo aus a
    haben einen neuen Blogeintrag erstellt.
    servus [lesen]
    vor 41 Tagen und 16 Stunden

 

Deutschland erleben – der Reisebegleiter für eine einmalige Freizeitaktion

Ermöglicht euch Deutschland zu entdecken und zu erleben, wie ihr es vielleicht noch nie gesehen habt. Den Reisebegleiter gibt’s bei Buch+Musik und natürlich auch unter www.ejw-buch.de

 

Kontakt Impressum Datenschutz SW:live DB:live V:
Spenden
Kontakt

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Über das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: