Diese Seite gehört zum Evangelischen Jugendwerk in Württemberg

Team-Blog


auf der Zielgeraden

11.08.2012

Gestern morgen wurden wir von den Mövenklängen auf Fehmarn geweckt, leider zu früh, aber immerhin konnten wir die Nacht ohne Regen und Polizei/Strandwache am Südstrand durchchlafen. Morgen ging es den Weg wieder zurück, welchen wir am Abend zuvor genommen hatten und so waren wir nach einem einstündigen Fußmarsch wieder in Burg/Fehmarn, wo wir frühstückten und die restlichen Aufgaben erledigten. Die Motivation war trotz Pizzaria am Tag zuvor und lediglich einer Stadt, nicht immer am Hochpunkt, aber fast alle Aufgaben wurden schlussendlich erledigt und so ging es nach Puttgarden, wo wir länger Aufenthalt hatten und die allgemeinen Aufgaben anschauten oder in der Sonne harzten.

Danach ging die Reise nach Kiel los und die Aufgaben waren nicht besonders schwer, jedoch war der Zietplan knapp und gegen 16:30 Uhr ging es nach Berlin.


Tag 12

12.08.2012

Nachdem wir gestern noch bis spät in die Nacht die Erfahrungen der langen Reise ausgetauscht und neue Freundschaften geschlossen hatten, brach der letzte Tag an. Es ist der letzte Tag der GermanGames. 

Um 06:10 Uhr klingelte der Wecker und ich ging Duschen. Unter der Dusche wurde mir dann aber bewusst, dass wir den Wecker eine Stunde zu früh gestellt hatten, eigentlich sollte er erst um 07:10 Uhr klingeln.

Egal, ich war wach und genoss die Dusche. Anschließend begrüßte ich Berlin auf der Dachterasse und genoss die ersten Sonnenstrahlen.

Nach dem reichhaltigen Frühstück reisen zwei Männer unseres Teams bereits ab, sie erwartet jetzt noch ein Urlaub mit der Familie.

Zu vier vertraten wir die sechs ?????? beim Gottesdienst, der echt klasse war. Anschließend fand die Siegerehrung statt und wir erreichten den 9. (!) Platz. Mächtig stolz sind wir darauf!

Und dann hieß es Abschied nehmen. Abschied nehmen von den mitreisenden Gruppen, Abschied nehmen von Berlin, Abschied nehmen vom Orga-Team und Abschied nehmen von den GermanGames. Es fiel uns nicht leicht das Vagabundenleben aufzugeben, aber so sind nunmal die Spielregeln.

Auf der Rückfahrt holten wir uns am Hauptbahnhof alle noch schnell ein Currywurst-Menü und starteten gut gestärkt die allerletzte Etappe. Die Fahrt erlebten wir gar nicht richtig. Kaum saßen wir, gingen die Augen zu und kurz vor Hamburg wieder auf.

Hier wurden wir mit viel Sonnenschein empfangen. 

Zu Hause angekommen stieg ich als erstes auf die Waage. Ich war neugierig, wieviel Gewicht ich wohl die letzten 12 Tage mit mir rumgeschleppt hatte und ich kam auf stattliche 26,5 kg (!). Und die Trinkflaschen waren schon leer, da wären sonst nochmal locker 2,5 kg mehr an Bord.

Ich werde den Tag jetzt auf dem Balkon ausklingen lassen, auf die Elbe schauen und das Treiben der Touristen angucken.

Mit dem guten Gefühll, wieder zu Hause zu sein und mit einer Fülle neuer Eindrücke und Erlebnisse aus ganz Deutschland im Herzen.

DANKE GermanGames Team für diese einmalige und unvergessliche Reise!

DANKE JOEL, JONAS, JOSHUA, MAX & THIES, dass ihr dieses Abenteuer mit mir bestritten habt. Schalft gut! Bis bald!


Strand :)

11.08.2012

Copacabana-Feeling bei der Hanse Sail in Rostock.

Unsere Sanburg ist fünf Minuten nach ihrer Erbauung schon wieder von Kindern zertrampelt.


Action in Kassel

11.08.2012

Die Actionaufgabe in Kassel wurde in neuer Rekordzeit erfolgreich bearbeitet. Glei gehts mit dem ICE weiter nach Berlin...


Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin.

11.08.2012

Die Reise geht weiter und wir sind auf dem Weg nach Berlin. 25 Städte und 16 Bundesländern, wir haben es geschafft! Bis gleich, wir freuen uns auf euch und sind gespannt auf eure Geschichten!


 

Deutschland erleben – der Reisebegleiter für eine einmalige Freizeitaktion

Ermöglicht euch Deutschland zu entdecken und zu erleben, wie ihr es vielleicht noch nie gesehen habt. Den Reisebegleiter gibt’s bei Buch+Musik und natürlich auch unter www.ejw-buch.de

 

Kontakt Impressum Datenschutz SW:live DB:live V:
Spenden
Kontakt

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Über das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: